Features im Überblick


  • RFID 13,56 MHz Nah­bereichs-Identi­fikations­techno­logie: ISO 15693 und ISO 14443A (MIFARE).
  • Kompa­tibel mit NFC-Mobil­telefonen (Near Field Commu­nication).
  • Hohe Übertra­gungs­geschwin­digkeit.
  • Sicher­heit: Die Informa­tionen sind geschützt und verschlüs­selt.
  • Möglich­keit der Mehr­fachan­wendung mit anderen Hotel­geräten.
  • Lese- und Schreib­sperren (R/W).
  • Hohe Speicher- und Schutz­kapazität.
  • Nicht­flüchtiger Speicher. Die Informa­tionen gehen nicht verloren, wenn die Batterie leer ist oder während des Batterie­wechsel­vorgangs.
  • Ver­riegelung mit 17 mm Über­stand, also über dem von der Norm EN UNE 12209 fest­gelegten Mindest­wert.
  • Fakul­tativ: ADB-Schloss mit auto­matischem Riegel­vorsprung: dop­pelte Sicher­heit.
  • Der Griff dreht sich frei, wenn der Zugang nicht auto­risiert ist.
  • Optional: ver­steckter oder sicht­barer Notfall­zylinder
  • Optional: Tasta­tur
  • EXTREM Version (optional): wasser­dichtes Modell, das allen klima­tischen Bedin­gungen wider­stehen kann. Das Schloss ist durch Dicht­fugen geschützt; seine Teile sind korro­sion­geschützt, mit tropen­taug­lichen Kreis­läufen, inter­nem Ent­wässerungs­system, CM-, CR-, PVD-Beschich­tungen usw. ausge­stattet.

Drückerformen 

 

 

Beschichtungen 

Sie interessieren sich für dieses Produkt oder haben Fragen dazu?

Wir beraten Sie gern.

Kontakt aufnehmen